Bild Jan Ole mit Urkunde

Unsere jungen Adler waren beim GTPokal in Schönwald im Schwarzwald erfolgreich. Bei guten aber kalten äußeren Bedingungen waren insgesamt 10 Athleten von uns auf der K20 und K40-Schanze am Start. Jan Ole Fetzer wurde mit 2 x 14 m zweiter in der S8 und Frieder Bossler vierter. Kai-Lennert Fetzer belegte mit 2x16 m Sprüngen ebenfalls einen hervorragenden zweiten Platz in der S10. In dieser Klasse wurden auch die Mädchen mit gewertet und hier kam Nina Locher auf den 6.Platz. Felix Hecht wurde mit 14,5 und 15,5 m Sieger der offenen Klasse auf der kleineren Schanze.

Auf der größeren Schanze wurde die Schüler alle in einer Klasse gewertet und deshalb hören sich die Plätze 14. von Ben Bayer und 27. von Paul Braun zunächst nicht so spektakulär an. Aber beide gewannen ihre jeweilige Altersklasse ! Max Hecht wurde 22 und Simon Wenzler 30. in der gesamten Schülerklasse. Unseren Athleten Glückwunsch zum tollen Wettkampf. Im Anschluss wurde ein Skatinglauf durchgeführt und zur NordischenKombination gewertet. Die Plätze aus dem Springen konnten hier von unseren Pfullinger Startern mehr oder weniger bestätigt werden. Tolle Leistung bei der starken Laufkonkurrenz aus dem schwarzwald. Das Lauftraining mit Laura macht sich jedenfalls mittlerweile sehr positiv bemerkbar. Louis Uber verletzte sich bei einem Sturz auf der Schanze und muss zunächst eine Genesungspause einlegen. Wir wünschen von dieser Stelle nochmal gute Besserung Louis.