Ben Bayer belegte beim Deutschen Schülercup in Johanngeorgenstadt einen hervorragenden 6.Platz bei den Spezialspringern. Auf der dortigen nicht einfach zu springenden K51-Schanze landete er mit 48,5 und 47,5 m in dem stark besetzten Feld ganz weit vorne und wurde am Ende mit einem Pokal belohnt. Auch Franz Stumm gelange mit 46,5 m und 43,5 m als 10. der Sprung unter die TOP Ten. Zum Abschluss des Deutschen Schülercups der Jahrgänge 2003 und 2004 belegen nun Ben einen tollen Rang 10 und Franz Rang 15 in der Endabrechnung der Spezialspringer. In der Nordischen Kombination konnte Ben seinen großen Vorsprung auf die Konkurrenz im Skatinglauf verteidigen und wurde dort zusätzlich mit einem 6. Platz notiert. Simon Wenzler arbeitet sich mit der zehntbesten Laufzeit noch auf Rang 19 in der Kombi vor. Florian Awender wurde am Samstag 29. beim Springen und stürzte leider am Sonntag im Auslauf schwer. Wir wünschen Ihm von dieser Stelle eine gute Besserung und eine schnelle Genesung.