Der Nachwuchs der Skispringer und Nordischer Kombinierer des VFL Pfullingen kam mit etlichen Podestplatzierungen und Titel von den Meisterschaften am vergangenen Wochenende zurück.

Der WSV Isny richtete die Schwäbischen Meisterschaften der Schüler aus und konnte trotz sehr geringer Schneeauflage alle drei Sprungschanzen und die Langlaufstrecke gut präparieren.

Lasse und Ole Zössmayer belegten beim ersten Wettkampf außerhalb von Pfullingen gleich einen 6. und 7. Platz.

Auf der 30 m Schanze wurde Kai Lennart Fetzer Jahrgang 2006 mit 26 m und 29,5 m Schwäbischer Meister in der offenen Klasse. Sein Bruder Jan Ole (Jahrgang 2008) wurde in der Schülerklasse 10 Vizemeister. Sieger wurde hier Aron Siegel aus Baiersbronn. Der kleine Bruder von David Siegel, der bereits im Weltcup sein Können aufblitzen läßt. Auf der kleinen Schanze (15 m) wurde Niklas Joop (Jahrgang 2008) ebenfalls Vizemeister und Peter Braun (Jahrgang 2010) wurde 4. in der Klasse S8/9. Simon Wenzler zeigte sich nach seinem Sturz vor 2 Wochen gut erholt und belegt in der Klasse S14/15 auf der großen Schanze K60 einen guten dritten Rang beim Spezialspringen und wurde Schwäbischer Vizemeister in der Kombination mit dem 5 km Skatinglauf. Luis Zössmayer wurde toller Dritter in der Kombi mit dem 2 km Skatingrennen.

Am Ruhestein im Schwarzwald fanden die Baden Württembergischen Meisterschaften statt. Gesprungen wurde auf der neu umgebauten K60 Schanze und gelaufen wurde auf der sehr selektiven 1,25 km-Runde je nach Altersklasse zwischen 2,5 km und 7,5 km. Finn Stütz Jahrgang 2001 rettete knappe 3,9 Sekunden Vorsprung aus dem Skispringen ins Ziel und wurde in der Nordischen Kombination dritter bei der Jugend 16/17. Sieger wurde hier Jonas Jäkle aus Schonach. Paul Braun Jahrgang 2005 gelang als Dritter in der Kombination bei der Schülerklasse S12/13 ebenfalls noch der Sprung auf´s Podest. Bei den Spezialspringern belegt Ben Bayer bei der Schülern S14/15 den 6. Platz und Franz Stumm den 12. Platz (Jahrgang 2004). Beide sind nächstes Wochenende beim Deutschen Schülercup in Garmisch Partenkirchen im Einsatz.