Die Young Eagles im Aufwind!

YEP! Die Abkürzung der Young Eagles Pfullingen dient zugleich als Startsignal beim Skispringen und zum Anfeuern an der Loipe. „Yep Yep Yep“ wird den Pfullinger Sportlern bei Wettkämpfen im ganzen Land und sogar international entgegen-gerufen.

Unsere Young Eagles waren und sind weiter sehr aktiv. Bei Trainingslager in Oberstdorf oder Tschagguns sind teilweise 35 Athleten am Start und über weiteren Zulauf kann sich unser Trainerteam Nico und Hemme Haydt, Roland Braun, Laura Schmauder und Thomas Zössmayer derzeit nicht beklagen. Mittlerweile hat sich Pfullingen eine sehr guten Ruf in der Skisprungszene und bei den Nordischen Kombinierern erarbeitet. Durch die vielseitigen Aktivitäten unserer Abteilung inklusive unserer Nordic Trophy und auch durch die Erfolge unserer Sportler wird Pfullingen mittlerweile selbst über die Landesgrenzen hinaus als Heimat für nordische Skisportler und als echte Talentschmiede war genommen.
4 Pfullinger im Kader des Schwäbischen Skiverbandes, 3 im BW-Kader und einer im D/C Nachwuchskader und am Skiinternat in Furtwangen. Ben Bayer, Franz Stumm, Simon Wenzler und Paul Braun belegten allesamt Podiums oder Spitzenplätze beim Deutschen Schülercup, der höchsten Wettkampfserie in ganz Deutschland. Finn Stütz gelangen in der Jugendklasse mehrere Stockerlplätze im Deutschlandpokal und so gab es zuletzt auch für einige unserer Athleten Einladungen zu internationalen Veranstaltungen wie den Alpencup oder FIS Youthcup. Dazu sind unsere Trainer Nico und Thomas auch teilweise noch als Vorspringer bei Weltcupskispringen im Sommer wie im Winter am Start und können von der dortigen tollen Atmosphäre hautnah berichten.
Einige unserer neuen Nachwuchshoffnungen sind erst Jahrgang 2011 und 2010 und waren trotzdem im Sommer beim achtägigen Eaglescamp in Österreich dabei oder waren mit Inlinern oder Sprungski in Tschagguns im Einsatz. Das beste Alter zum Anfangen ist 6 bis 8 Jahre beim Skispringen (gutes Alpinfahren vorausgesetzt) und beim Langlaufen kann es kaum früh genug sein um mit ersten Gehversuchen auf Inliner oder Rollerski und im Winter auf Langlaufski in die Nordische Sportwelt einzutauchen...