Back to the roots – mit freier Ferse in die Zukunft

 Im September letzten Jahres startete für Telemark – Rennläufer Maximilian Uber die Schneevorbereitung für die Saison 2015/2016. In den Technik- und Rennlauflehrgängen wurden die Grundlagen für die Ende November in Hintertux beginnende Weltcup-Saison gelegt.

25 Rennen später endete für Maxi ein langer Winter mit dem letzten Rennwochenende in Mürren Ende März. Er erzielte mit Rang neun beim Weltcup in Bad Hindelang sein erstes Top 10 Resultat und qualifizierte sich für die Junioren-Weltmeisterschaft in Les Contamines in Frankreich.  

Sein Bruder Louis fiel verletzungsbedingt leider die komplette Saison aus. Er wird im Winter 2016/2017 wieder in das Renngeschehen eingreifen.

Für alle Hobbysportler und evtl. zukünftigen Telemarker bieten sich auch in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten. Die unten aufgeführten Events sind für alle Könnerstufen bestens geeignet. Vom Telemarkneuling bis zum „Freeheel-Powder-Crack“ gibt es bei den Festivals für jeden die Gelegenheit, tolle Skitage im Kreis der Telemarkfamilie zu erleben.

Vielleicht sieht man sich auf dem einen oder anderen Festival.

Viel Spaß, kommt gut durch die Saison!

 

 

Termine Winter 2016/17:

 

24.11.-27.11.2016 Weltcupauftakt Telemark und Freeheeler-Opening in Hintertux

          http://www.tirol.at/reisefuehrer/veranstaltungen/events/e-ski-world-cup-opening-telemark-tux

          http://freeheeler.eu/freeheeler-european-opening-hintertuxer-gletscher/

 

27.01.-29.01.2017  Bregenzer Telewald mit Schwäbischen Meisterschaften

          https://sites.google.com/site/sollichtelemarken1/bregenzertelewald-2015

 

04.02.-05.02.2017 Weltcup Oberjoch

             http://www.telemark-weltcup.de/

 

18.02.2017  Snow School-Day

             http://ssd.schneesportfestival.de/

 

22.03.-26.03.2017  Telemarkfest Kleinwalsertal

             http://www.telemarkfest.de/

 

01.04.-08.04.2017  La Skieda in Livigno

             http://skieda.com/