Bei den Schwäbischen Telemark-Meisterschaften am Salober (Warth) belegten Gabi Uber und Gunther Vollmer jeweils den zweiten Platz. Da der Sieger bei den Herren aus der Schweiz kommt, ging der schwäbische Meistertitel an Gunther Vollmer.

Der Telemark Sprint besteht aus den Elementen Riesentorlauf mit Sprung, Kreisel und Skatingstrecke, wobei alle Tore und die Landung beim Sprung in der Telemarkposition zu fahren sind.