Telemark

Ferse frei und ohne Bindung

Die vergangene Saison war wieder sehr erfolgreich für unsere VfL Telemarker – vor Allem Louis Uber wusste in seiner zweiten Weltcup Saison im Weltcup Kader des DSV zu überzeugen. Der VfL-Athlet fuhr sich durch konstant gute Leistungen erstmals in die Top 15 der Weltrangliste in der Disziplin Classic. In der Weltcup Gesamtwertung erreichte Louis den 21. Platz, sein Bruder Maxi schaffte es mit Rang 28 ebenfalls in die Top 30.

Grandios waren auch die Leistungen von Louis bei den Juniorenweltmeisterschaften im Februar im Slowenischen Krvavec. Er fuhr mit der Bronzemedaille im Classic seine zweite Einzelmedaille bei einem Großereignis ein und ließ am darauffolgenden Tag gemeinsam mit seinen Teamkollegen Anne Kessler (DAV Überlingen) und Christoph Frank (SC Kandel) die Bronzemedaille im Team Parallel Sprint folgen! Im März 2019 stand das Brüderpaar Uber gemeinsam im deutschen Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Rjukan (Norwegen), dem ersten Großereignis für Louis im aktiven Herrenbereich. Er schlug sich tapfer und fuhr im Parallel Sprint einen tollen 9. Platz ein. Er musste sich im 1/8-Finale nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen leider dem späteren Weltmeister Philippe Lau (Frankreich) geschlagen geben. Nach einer langen Sommervorbereitung steht nun endlich wieder der Winter vor der Tür – mit einem großen Highlight im Wettkampfkalender: dem FIS Telemark Weltcup 2020 am 15. und 16. Februar 2020 in Bad Hindelang / Oberjoch!! Wer Interesse am Telemark Rennsport hat, ein Weltcuprennen einmal live verfolgen und die deutschen Starter unterstützen möchte, sollte sich dieses Wochenende auf jeden Fall in den Kalender eintragen. Bereits im vergangenen Jahr war der VfL mit einem Bus vor Ort, was unsere Pfullinger Starter enorm gefreut hat und sicherlich einen Extraschub Motivation bedeutete.

Für alle Hobby-Telemarker gibt es auch in diesem Winter wieder einige Termine, die es wert sind vorgemerkt zu werden. Eine Möglichkeit bietet das Festival „Bregenzer Telewald“ vom 31.01.-02.02.2020. Hier werden Workshops für Jedermann angeboten und gemeinsam ein Wochenende lang gemeinsam Spaß gehabt, die Piste gerockt und neidisch machende Spuren in die Powderhänge gezogen. Ein weiterer Festival Höhepunkt wird das Telemarkfest in Riezlern sein, das vom 25.-29. März 2020 stattfindet. Es ist die perfekte Gelegenheit mit anderen Telemarkern in Kontakt zu kommen und gemeinsam ein unvergessliches Wochenende im Kleinwalsertal zu erleben. Es werden Workshops für alle Könnergruppen angeboten! Egal ob Neuling, Fortgeschrittener, Freeride- oder Race-Interessierter - es wird auch hier eine große Auswahl an Workshops geben und für jeden das Richtige dabei sein.

Freuen wir uns auf einen ereignisreichen Winter und jede Menge Spaß zusammen!

Nach oben