Young Eagles Pfullingen

SKISPRINGEN und LANGLAUF

Über mangelnden Zulauf zu unseren Young Eagles können wir uns weiter nicht beklagen. Die kleine 8m-Schanze ist schon zwei Jahre nach der Einweihung voll ins Training eingebaut und einfach perfekt für den Einstieg ins Skispringen. Zum Trainerteam Laura Schmauder, Nico, Hemme Haydt, Thomas Zössmayr und Roland Braun ist noch Max Burghardt dazugestoßen. Auch andere ehemalige Athleten helfen schon bei den vielen Trainingsmaßnamen immer wieder mit und gerade dieses Jahr wurde unser Team durch die Coronapandemie vor echte Herausforderungen gestellt. Mal einsam, mal gemeinsam aber immer mit viel Engagement wurde zahlreiche Lehrgänge angeboten und Trainings teilweise auch online angeboten. In Tschagguns waren über 40 Teilnehmer dabei und das viel beachtete Highlight in 2020 war unsere Ausfahrt an die großen Schanzen ins skispungverrückte Polen. National und überregional machen unsere Young Eagles weiter auf sich und Pfullingen aufmerksam. Allen voran Ben Bayer der zur deutschen Spitze der Skispringer zählt und jetzt ans Skiinternat nach Furtwangen gewechselt ist. Er ist weiter festes Mitglied im D/C-Kader des Deutschen Skiverbandes. Genauso wie Finn Stütz im C-Kader der Nordischen Kombinierer und Kai-Lennart Fetzer im SBW also dem Kader der Baden Württemberischen Skiverbände ist. Sein Bruder Jan-Ole sorgt mit dem Sieg beim Deutschen Schülerpokal auch schon für Aufsehen und Nico war zusätzlich wieder als Vorspringer u.a. bei der RAW-Air in Norwegen im Einsatz. Wer Interesse hat in den spannenden Sport mal reinzuschnuppern, ist herzlich willkommen.

Melde Dich bei:

Tel. Nico Haydt 0157-88865817 email: nicolashaydt@web.de oder

Laura Schmauder Tel 01573 0185632 bzw. Laura.schmauder@pfullingen-ski.de oder

schau einfach bei uns im Training vorbei.

Crowdfunding zur Umsetzung der Vision SKIP "Sport für alle - Nordisch erleben"

Die Young Eagles und die Skiabteilung des VfL Pfullingen haben sich eine Vision gesetzt.

SKIP „Sport für Alle – Nordisch erleben“

mit diesem Leitsatz verfolgen wir ein ambitioniertes Ziel. Wir wollen die Infrastruktur rund um die Skihütte im Bereich der Schanzen modernisieren und eine Skiroller Strecke installieren. Erste Schritte in diesem Projekt sind gemacht, wir können auf die Unterstützung aus Politik, Stadt und den zuständigen Behörden bauen – klar, der Weg bleibt steinig und benötigt einen langen Atem.

hier weiterlesen
Nach oben